30. Januar 2007

Vertragsverhältnisse zwischen Affiliate, Merchant
und Affiliate-Netzwerk


Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Andere Formate:  
 ++ Quicktime (MOV) ++ Windows Media (WMV) ++ iPOD (MP4) ++ Handy (3GP) ++ 
 ++ DivX ++ Podcast (MP3)

Inhalt:
Heute gibt es bereits die 3. Folge des Law Vodcast.

Der heutige Vodcast geht der Frage nach, wie die rechtlichen Beziehungen zwischen den Beteiligten im Affiliate-Bereich sind? Wer hat mit wem welchen Vertrag? Und welche Rechte und Pflichten ergeben sich hieraus?

Hat der Affiliate einen direkten Vergütungsanspruch gegen den Merchant? Oder bestehen nur Rechte gegenüber dem Affiliate-Netzwerk.

All diese Frage haben insbesondere dann eine wichtige Bedeutung , wenn es zu rechtlichen Problemen kommt, z.B. wenn die vertraglich zugesicherte Provision ausbleibt.

3 Antworten zu “Vertragsverhältnisse zwischen Affiliate, Merchant
und Affiliate-Netzwerk”

  1. Ich bin (wie schon zu Folge eins kommentiert) begeistert von der Produktion :) Leider kann iTunes den Feed http://www.law-vodcast.de/feed/ nicht abonnieren sondern bringt einen Fehler bezüglich Inhalt des Feeds oder Format der Folgen.
    Ist euch das Problem bekannt? Gibt es eine Lösung?

  2. RA Dr. Bahr sagt:

    Guten Abend!

    Das „Problem“ ist bekannt. Momentan läuft der Feed als WP-Standard-Feed, deswegen kann iTunes den nicht lesen. Wir könnten zwar ein Plug-In a la Podress benutzen, das hätte aber erhebliche Nachteile. Insofern am besten den einfachen RSS-Reader benutzen.

    Wenn jemand ein gutes Plug-In benutzen kann ohne die Nachteile wie Podpress, dann her damit.

  3. Ich schlage vor, den Feed über http://www.feedburner.com (kostenlos) iTunestauglich zu machen. Der kann mit einer Funktion namens „SmartCast“ alles so hin biegen, dass es funktioniert. Man bekommt zusätzlich auch noch wunderbare Statistiken über Anzahl der Abonnenten, Zugriffe und Downloads, Verteilung der verwendeten Podcatcher etc. Meine Podcastfeeds laufen der Statistiken wegen auch darüber.